Ausbeulen, statt erneuern:

Der einzig korrekte Reparaturweg ist es, ein ausgeweitetes und materialmäßig überdehntes Karosserieblech zu erneuern und eben nicht instand zu setzen, wobei das Erreichen der Formgenauigkeit, Ebenmäßigkeit und Spiegelfähigkeit ausschlaggebend sein muss.

 

Hier finden Sie uns

Sachverständigenbüro

Rüdiger Primke
Am Kalkofen 8
30926 Seelze


Telefon und Fax

Tel: 0511- 40 24 99
Mobil: 0170 - 5416414
Fax: 0511 - 40 24 49

EMail: Info@SV-Primke.de