Radhaus-Schaden: 
Durch Ausbeulen des Radhauses und den daraus resultierenden Materialverformungen und -verfestigungen kann die ursprüngliche Crash-Sicherheit (Knautschzone) nicht wieder hergestellt werden. Das gilt insbesondere bei modernen Fahrzeugkonstruktionen, bei welchen in diesen Bereichen überwiegend hochfeste Stahle verbaut werden.

Hier finden Sie uns

Sachverständigenbüro

Rüdiger Primke
Am Kalkofen 8
30926 Seelze


Telefon und Fax

Tel: 0511- 40 24 99
Mobil: 0170 - 5416414
Fax: 0511 - 40 24 49

EMail: Info@SV-Primke.de