Marktbericht-Listen:

Zur Ermittlung eines Wiederbeschaffungswertes eines verunfallten Fahrzeuges werden Marktbericht-Listen herangezogen, z.B. die allgemein bekannte Schwacke-Liste. Die ausführlichen Beschreibungen über die Problematik von Marktberichten beziehen sich immer auf einen nach volkswirtschaftlichen Gesichtspunkten definierten "vollkommenen Markt", der zum Unfallzeitpunkt nicht vorhanden war und auch nicht durch die Herausgabe eines Marktberichtes auf einer unbekannten Basis (realistische 2-3 Angebote im Bundesgebiet ???, kein Angebot im hiesigen Raum ??? ) richtiger oder realistisch wird. Die gelisteten Fahrzeuge existieren nicht, sie sind nur eine Fiktion, die es auf dem Gebrauchtwagenmarkt nicht gibt. Ein Fahrzeug aus einer derartigen Liste stellt nur eine statistisches Durchschnittsfahrzeug, mit durchschnittlichen Fahrleistungen, durchschnittlichem Erhaltungszustand und durchschnittlicher Bereifung und HU - Abnahme dar. Die Einschaltung eines Kfz-Sachverständigen mit umfassenden betriebs- und volkswirtschaftlichen Kenntnissen ist unabdingbar. Im Zeitalter des Internets verlieren derartige Marktbericht-Listen aber zunehmend an Bedeutung.

Hier finden Sie uns

Sachverständigenbüro

Rüdiger Primke
Am Kalkofen 8
30926 Seelze


Telefon und Fax

Tel: 0511- 40 24 99
Mobil: 0170 - 5416414
Fax: 0511 - 40 24 49

EMail: Info@SV-Primke.de